Hollabrunn
Hollabrunn, nordwestlich von Wien, Österreich
Landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn

Die nächste Generation der nachhaltigen Landwirtschaft

In der landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn werden junge Menschen in Theorie und Praxis für landwirtschaftliche Berufe ausgebildet. Die praktische Ausbildung erfolgt am angeschlossenen Lehr- und Versuchsbetrieb. Dort werden die Schwerpunkte auf Innovation hinsichtlich Ökologie und Ökonomie gelegt. Bayer ForwardFarming unterstützt die landwirtschaftliche Fachschule mit innovativen Lösungen und Projekten in den Bereichen Biodiversität, Gewässer- und Anwenderschutz, Beratung und mit digitalen Angeboten. Als Maßnahme zur Förderung der Biodiversität im Betrieb werden Blühstreifen angelegt, um die heimische Flora sowie Vögel, Insekten und Regenwürmer zu erhalten. Außerdem wurden Feldlerchenfenster eingerichtet. Das sind kleine Auslassungen in Getreidefeldern, die bedrohten Feldlerchen helfen, sicher zu landen und zu nisten. Der Betrieb besitzt auch eine Beetlebank. Der lockere Boden dieser bietet Raubkäferarten, die ihre Nester unter der Erdoberfläche errichten, einen idealen Lebensraum. Diese Käfer jagen und verzehren andere Insekten, die als landwirtschaftliche Schädlinge gelten. 

 

  • Ort: Hollabrunn, nordwestlich von Wien.
  • Historie: Die Fachschule wurde 1903 als Winterschule gegründet und betreibt einen Landwirtschaftsbetrieb sowie ein Weingut.
  • Größe: 30 Hektar
  • Kulturen: Winterweizen, Wintergerste, Mais, Zuckerrüben, Sojabohnen, Kartoffeln, Obst, Weinstöcke, Feldgemüse u. a.
  • Partner: Die Kooperation zwischen der landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn und Bayer ist nur ein Beispiel für die umfassenden Projekte mit unterschiedlichen Partnern, die für eine Weiterentwicklung der Landwirtschaft betrieben werden.

 

Kontakt

Karl Neubauer: karl.neubauer@bayer.com

Durch die Kooperation mit Bayer sind wir auf dem neuesten Stand der Technik und können unseren Schülern vor Ort Einblicke in die neuesten Entwicklungen aus erster Hand geben.
Harald Summer
Trail Manager an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn